💚 Schau auf dich 🧡

Einfach FIT 🤸‍♀️ in`s Frühjahr🍀 – mit entschlackenden Lebensmitteln🌱

 ⁉️ Oft werden wir gefragt warum "Entschlackungen" gerade im Frühjahr besonders  empfohlen werden ⁉️

Im Frühjahr🌱 erwacht die Natur wieder. Die Tage werden länger 🌞, die Temperaturen freundlicher 🏜, es wird wieder bunter 💐 . Ein neuer Start. Unser Körper reagiert träge auf die Umstellung der Natur und kommt dem nicht immer gleich hinterher. 

Unser Organismus unterliegt natürlichen, komplexen Abläufen, die im Winter aufs Minimum reduziert werden und so auch der natürliche, körpereigene Abtransport der Giftstoffe. Im Frühjahr, wenn die Tage wieder länger werden 🏝, ergibt dies ein Ungleichgewicht zwischen den aktiven Hormonen (Serotonin und Dopamin) und dem Schlafhormon Melatonin in unserem 🧬Organismus. Was sich meist mit Müdigkeit und Unlust zeigt 😴. Zusätzlich werden die Temperaturen höher, was unsere Blutgefäße erweitert und den Blutdruck senken lässt. 

Alles Zusammen trägt dazu bei, dass unser Organismus nicht so schnell wie die Natur auf Spur kommt. Mit dementsprechenden Lebensmitteln 🥗können wir 💙Körper, 💜Geist & 💛Seele natürlich unter die Arme greifen. Genau diese biologischen 🧡 Lebensmitteln wollen wir dir in den kommenden Beiträgen näherbringen. 💚Lass Altes los & Neues rein 🧡  Ab dem jeweiligen Einzelbeitrag bis zum 15.03.2021 werden die im Beitrag erwähnten biologischen Lebensmitteln (solange der Vorrat reicht) um 15% 🤑günstiger bei uns im Schmied´s Bio-Moarktplatzl in Bad Ischl für dich zu kaufen sein. 💚🧡 Wir freuen uns auf dich 🧡💚

Schon gewusst?

 Die 🍍 Ananas 🍍

besitzt einen hohen Anteil an Vitamin C und Spurenelemente wie Zink, Phosphor, Jod, Kalzium, Kalium, Magnesium, Eisen und dem sekundären Pflanzenstoff Carotin. So unterstütz sie die Genesung einer Erkältung, stärkt das Immunsystem und trägt positiv zur Erholung des Körpers bei. Ebenso aufgrund ihres hohen Anteils an Faserstoffe kann sie die Verdauung fördern und entzündungshemmend wirken.  

Besonders sagt man der Ananas eine entschlackende Wirkung nach, indem sie den Verdauungstrakt reinigt und bei der Entfernung von Toxinen den Organismus unterstütz. Zusätzlich hat sie eine alkalische Wirkung und kann dadurch für ein optimales Säuren-Basen-Gleichgewicht des Organismus sorgen.

Die 🥬 Artischocke 🥬

enthält eine Vielzahl der verschiedensten Inhaltsstoffe, unter die wichtigsten zählt man: Flovonoide, wie Cynarosid, Luteolin, und Scolymosid. Die inneren Blätter besitzen Bitterstoffe wie Cynaropikrin, Caffeoylchinasäuren, Enzyme, Gerbsäure und Inulin. Aufgrund der Vielzahl ihrer verschiedensten Inhaltstoffen kann der gesamte Verdauungstrakt positiv beeinflusst werden, regt die Magensaftproduktion an, wodurch der Appetit angeregt werden kann und die Gallenblase stimuliert werden mehr Gallenflüssigkeit zu produzieren. Wodurch viele Verdauungsbeschwerden wie Blähungen, Völlegefühl u.d.g. gelindert werden können. Darum kann die Artischocke  so die Stärkung der Leber und Niere unterstützen.

Die 🥑 Avocado 🥑

beinhaltet einen hohen Fettanteil, dieser jedoch wegen den noch höheren Inhaltsstoffen von Experten als gesund deklariert wird. Abgesehen von den gesunden Fetten sprudelt sie gerade von Vitamin,wie Mineralien und den so wichtigen Aminosäuren.

A ist wichtig für die Funktion und Aufbau von Haut und Schleimhäuten, Blutkörperchen, den Sehvorgang. Als Antioxidans kann die Avocado als Radikalenfänger wirken. 

Vitamin K spielt eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung, beeinflusst die Knochenbildung und Stoffwechsel,

B-6 kann Menstruationsbeschwerden lindern.  

💚 Bärenwurz-Birnhonig-Mischpulver (Birnhonig-Kur)

Bärenwurz, Galgant, Süßholz. Pfefferkraut


„Das ist das köstlichste Latwerge und wertvoller als Gold, weil es die Migräne vertreibt und Dämpfigkeit mindert und alle Fehlsäfte im Menschen vertilgt und den Menschen so reinigt, wie man einen Topf vom Schimmel reinigt“. @ Das kleine Hildegard-Lexikon, Bund der Freunde Hildegards.

🧡 Bertramwurzel

„Für einen gesunden Menschen ist er gut zu essen, weil er die Fäulnis in ihm mindert und das gute Blut

vermehrt und einen klaren Verstand im Menschen bereitet. Den, der schon fast in seinem Körper gestorben ist, bringt er wieder zu Kräften; Im Menschen schickt er nichts unverdaut heraus, sondern bereitet ihm eine gute Verdauung.“ @ Das kleine Hildegard-Lexikon, Bund der Freunde Hildegards.

💚Bitter-Tropfen

Alkoholischer Kräuterauszug

„Es richtet dich auf wunderbare Weise auf und mach dich stark, wie wenn die Sonne an einem trüben Tag durchbricht. Den Kranken macht es gesund und den Gesunden macht es noch stärker.“ @ Das kleine Hildegard-Lexikon, Bund der Freunde Hildegards.


 🧡 Der Chinakohl

beinhaltet kaum Fett oder Kalorien und ist aufgrund seines hohen Wassergehaltes, dafür umso mehr Ballaststoffe, ein guter Vitamin - & Mineralienlieferant. Das darin enthaltende Senföl kann die Verdauung fördern und das Immunsystem stärken. Der ausreichende Anteil an Vitamin C und E in Kombination mit dem Senföl kann eine hohe antioxidative Wirkung in unserem Organismus erzielen. Neben Kalium, was unsere Nerven und Muskulatur unterstützt, beinhaltet das Wintergemüse Chinakohl Eisen, Folsäure wie Vitamin B-Gruppen. Darum eignet sich der Chinakohl als idealer Begleiter in der Fastenzeit.

💚 Unsere Haut ist das größte Sinnesorgan unseres Körpers und ist nicht nur der Spiegel unserer Seele, sondern auch unserer Gesundheit. 

Sie hat eine Vielzahl von Aufgaben, zu den wichtigsten gehören,

Schutz vor

* dem Verlust von Wasser & Wärme

*  Stößen & Reibung

*  chemischer Schädigung

*  Kälte, Hitze & Strahlung.

Man bezeichnet sie auch als „dritte“Niere. Über die Haut werden durch´s Schwitzen überflüssige Stoffe ausgeschieden, so stellt sich unsere Haut ebenso als Lager für Säuren zu Verfügung. Durch zu viele negativer Einflüsse, wie unausgewogene Ernährung, div. Umwelteinflüsse, stressige Lebensweise, etc., kann unser Organismus den „Säureüberschuss“ nicht mehr ausleiten, der sich dann wiederum im Bindegewebe ablagert. Was sich z.b.: an den Oberschenkeln als Cellulite bemerkbar macht. Mit Basen - Duschbäder oder Duschpeeling`s kann man dabei unterstützend Gegenwirken. 

🧡Fenchel
(-Tabletten/Kapseln)

„Und wie auch immer er gegessen hat, macht er den Menschen fröhlich und vermittelt ihm angenehme Wärme, guten Schweiß und gute Verdauung. Denn wer Fenchel oder seinen Samen täglich nüchtern isst, vermindert den üblen Schleim oder die Fäulnis in ihm und er unterdrückt den üblen Geruch seines Atems.“ 

@ Das kleine Hildegard-Lexikon, Bund der Freunde Hildegards.

Grüner Tee ist mittlerweile für seine Vielseitigkeit bekannt. Er soll die Gehirnfunktion fördern, die Stimmung verbessern und die Herzfunktion anregen, was wiederum den Stoffwechsel ankurbelt. Die fettlöslichen Vitamine A und  K wie die wasserlöslichen Vitamine B, B12 und C kombiniert u.a. mit den Mineralien Kalium, Kalzium, Florid, stärkt er so unser Immunsystem. Die Gerbstoffe haben eine entspannende Wirkung auf unsere Verdauungsorgane und einen positiven Einfluss auf unseren Cholesterinspiegel. Darüber hinaus kann grüner Tee Karies verhindern und man sagt ihm einen regulierenden Einfluss auf den Blutdruck nach

🧡 Galgant-Wein

Galgantwurzel, weinextrahiert;

„Wer im Rücken oder in der Seite von Fehlsäften Schmerzen leidet, der trinke den Galgant-Wein oft und der Schmerz wird vergehen.“ @ Das kleine Hildegard-Lexikon, Bund der Freunde Hildegards

💚 Gewürz-Kekse

Muskatnuss, Zimt, Gewürznelken, Dinkelbutterteig

„Iß diese oft, das bringt alle Bitterkeit des Herzes und deiner Gesinnung zur Ruhe, öffnet das Herz und deine Sinne, macht deine Stimmer heiter, reinigt deine Sinnesorgane, mindert in dir alle Schadstoffe, liefert deinem Blut eine gute Säfte Zusammensetzung und macht dich leistungsfähig.“ @ Das kleine Hildegard-Lexikon, Bund der Freunde Hildegards.

💚Hagebutte
(-Pulver/Kapseln)

verliert aufgrund des schonenden Herstellungsverfahrens im Gegensatz zum Hagebuttentee kaum von seinen sensiblen Inhaltsstoffen. Zu den wichtigsten Inhaltsstoffe zählen: ein hoher Anteil von dem wasserlöslichen Vitamin C und der Vitamin B- Gruppe (B1, B2,B3, B6, B9) wie auch die fettlöslichen Vitamin E, K und eine Vielzahl an  Mineralstoffe und Spurenelemente. Weiter Inhaltsstoffe wie z.b.: Carotinoide können nicht nur für die rote Farbe sorgen, sondern in Kombination mit Lycopin als optimaler Radikalenfänger. !Menschen die Medikamente einnehmen müssen, ziehen bitte vor Einnahme Ihren behandelnden Arzt zu Rate!

🧡Die Ingwer - Wurzel zählt mit  mehr als 150 Inhaltsstoffen als wohl bekannteste „Gesundheits-Wurzel“ überhaupt. Insbesondere sollen die Gingerol – Stoffe, die auch für die Schärfe verantwortlich sind, zusätzlich einen positiven Einfluss auf den Körper mit sich bringen. Zudem ist die Ingwer-Wurzel besonders reich an Vitamin B, C, und den Mineralien wie Eisen, Magnesium, Kalzium, Kalium, Natrium und Phosphor. Wegen der hohen Anzahl an positiven Inhaltsstoffen wird der Ingwer – Wurzel eine vielseitige, positive Auswirkung  auf unseren Organismus nachgesagt. 

💚Der Karfiol ist eines der bekömmlichsten Gemüse in der Kohlfamilie. Er ist ähnlich wie der Brokkoli reich an Vitamine und Spurenelemente, wie Vitamin B1, B 5, Folsäure, C, K und den Mineralstoffen Kalium, Phosphor und Eisen. Den Karfiol zeichnen zusätzlich seine sekundären Pflanzenstoffe aus, zu den bekanntesten gehören Carotinoide und Flavonoide. Dem Karfiol wird eine positive Wirkung auf den Körper, wie z.b.: entwässernd, entzündungshemmend, immunsystemstärkend, blutdrucksenkend nachgesagt. Auch soll er bei Hautproblemen und Erschöpfung helfen

🧡Die Karotte besteht bis zu 90% aus Wasser. Die hohe Anzahl von Beta-Carotin, Vitamin C, A, B3, B3, E, B5, B6, B1, B2, Folsäure, B7 und Mineralstoffe Kalium, Chlorid, Phosphor, Natrium, Calcium, Magnesium und Schwefel macht die Karotten zum "Ferrari" der Radikalfänger und was eventuell noch immer nicht so bekannt ist, sie hat eine stopfende Wirkung auf die Darmtätigkeit

💚Der Knoblauch

auch bekannt unter Wunderknolle. Aufgrund ihres unangenehmen Geruchs wird ihre Vielseitigkeit sehr oft missachtet. Dem Knoblauch wird ein sehr hoher positiver Einfluss auf die Gehirnfunktion, auf den Alterungsprozess, Blutfluss, Pilzinfektionen etc. nachgesagt und ist als natürliches Antibiotikum bekannt

🧡Der Kohlrabi ist ebenso reich an Vitamine und Mineralstoffe. Besonders zeichnet sich diese Knolle durch ihr leicht bekömmliches aus

💚Die Brunnen oder Garten-Kresse ist nicht nur wohlschmeckend, sie ist wiederum sehr vielseitig in ihren Anwendungsbereichen. Sie wird gerne innerlich wie äußerlich angewendet. Unter anderem wirkt sie aufgrund ihrer enthaltenen Senföle, wie ein natürliches Antibiotikum. Auch wird ihr eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt und soll auch einen positiven Einfluss auf „Katerstimmungen“ haben. 

 🧡 Salbei 
(-Tabletten/Tab´s)

„Pulvere die Salbeiblätter und iss dieses Pulver mit Brot und es vermindert den Überfluss an Schadsäften in dir. Wenn jemand Schleimüberfluss hat, oder übelriechenden Atem hat, dann koche er Salbei in Wein, und trinke oft davon und es schränkt die Schadstoffe und den Schleim in ihm ein. Hat aber einer, der an diesen Dingen leidet, zudem noch Rheuma/Gicht, dann trinke er Salbei in Wasser gekocht.“ @ Das kleine Hildegard-Lexikon, Bund der Freunde Hildegards.